FAQ's = Frequently asked Questions oder häufig gestellte Fragen

    Unsere Infotafel
Am Eingang zum Kinderbauernhof
Pinke-Panke steht die Infotafel
   
  1. Wann hat der Kinderbauernhof geöffnet?
     
  2. Wie kommen wir am besten zum Kinderbauernhof?
     
  3. Können wir euch etwas spenden?
     
  4. Kann ich Tierfutterspenden abgeben?
     
  5. Wie kann ich einen Gruppentermin vereinbaren?
     
  6. Was für Regeln gibt es auf dem Platz?
     
  7. Dürfen die Tiere gefüttert werden?
     
  8. Dürfen die Tiere gestreichelt werden?
     
  9. Darf ich euch mein Haustier bringen, wenn ich es nicht mehr behalten kann
    (Krankheit, Wohnungswechsel etc.)?

     
  10. Bekommen wir bei euch etwas zu essen?

  11. Habt ihr Pferde zum Reiten?
     
  12. Können wir bei euch unseren Geburtstag oder ein Kinderfest feiern? Wie geht das und was kostet das?
     
  13. Muß man sich anmelden, bevor man zu euch kommt ? - Kann ich noch meine Freunde mitbringen?
     
  14. Wer hat den Kinderbauernhof erfunden und was war vorher hier?
 
 
1. Wann hat der Kinderbauernhof geöffnet?  Zurück
Unsere Öffnungszeiten sind:
Im Sommerhalbjahr (01. April bis 31. Oktober)
Dienstag bis Freitag von
Samstag, Sonntag und in den Schulferien von
Montags geschlossen
12.00 - 18.30 Uhr
10.00 - 18.30 Uhr
Im Winterhalbjahr (01. November bis 31. März)
Dienstag bis Freitag von
Samstag, Sonntag und in den Schulferien von
Montags geschlossen
12.00 - 17.30 Uhr
10.00 - 17.30 Uhr
2. Wie kommen wir am besten zum Kinderbauernhof?  Zurück
Stadtplan
Mit der S-Bahn:
Die S1 oder S25 fährt zur Station "Wollankstraße".

Mit dem Bus:
Die Busse 227 und 250 fahren bis zur S-Bahn "Wollankstraße", der Bus 155 bis zum "Heinrich-Mann-Platz"
und der Bus 228 bis "Verlängerte Koloniestraße".

Von dort geht man zu Fuß zum Kinderbauernhof Pinke-Panke, der an dem Flüsschen Panke liegt.

3. Können wir euch etwas spenden?  Zurück
Gute Idee! Wir freuen uns über jede Spende. Wir brauchen sie für die Versorgung der Tiere und für die Materialien in den Werkstätten und vieles andere mehr.

Unser Spendenkonto:

Spielraum Pankow e.V.
Konto: 0057715103
BLZ: 10010010
Postbank Berlin

4. Kann ich Tierfutterspenden abgeben?  Zurück
Wir freuen uns, wenn folgende Nahrungsmittel für die Tiere abgegeben werden:

  • Obst und Gemüsereste z.B. Kartoffelschalen, Möhrenkraut, Kohlrabikraut.
  • Fallobst z.B. Pflaumen oder Äpfel.
  • Getrocknetes Brot. Bitte nicht in großen Mengen.
Die Futterspenden dürfen auf keinen Fall schimmelig oder verdorben sein.
5. Wie kann ich einen Gruppentermin vereinbaren?  Zurück
Gruppentermine können telefonisch unter 030/47 55 25 93 vereinbart werden. Das Programm für Gruppen
(Hort, Kita, Schulklassen o.ä.) beginnt um 09.00 Uhr. Es empfiehlt sich die Termine möglichst langfristig zu vereinbaren, da die Termine schnell vergeben sind.
6. Welche Regeln gibt es auf dem Platz?  Zurück
Bei uns gibt es nur wenige Regeln und Vorschriften. Aber einige Sachen sind schon zu beachten, damit es für alle ein schöner Aufenthalt wird.

  • Tiere dürfen nicht geärgert oder gequält werden.
  • Streicheln und Füttern nur mit den Betreuern zusammen.
  • Es darf nicht geprügelt werden. Streitigkeiten können auch anders gelöst werden, wenn nötig helfen die Betreuer dabei.
  • Rauchen und Alkohol sind verboten. Es soll ein Platz für Kinder sein.
  • Mutwillige Zerstörungen sind untersagt. Auch andere wollen noch etwas von dem Platz haben.
  • Hunde müssen an die Leine.
7. Dürfen die Tiere gefüttert werden?  Zurück
Die Tiere dürfen nicht gefüttert werden. Das ist sehr wichtig, weil sie sonst verfetten und krank werden.
Jeden Tag um 16.00 Uhr werden alle Tiere gefüttert und jeder kann mitmachen.
8. Dürfen die Tiere gestreichelt werden?  Zurück
Nur mit einem Betreuer zusammen. Die Streichelzeiten sind 11.00 Uhr und 15.00 Uhr.
Ständiges und unkontrolliertes Streicheln wäre zu stressig für die Tiere.
9. Darf ich euch mein Haustier bringen, wenn ich es nicht mehr behalten kann
(Krankheit, Wohnungswechsel etc.)?
  Zurück
Leider ist es nicht möglich, bei uns Tiere abzugeben. Wir können aber bei der Weitervermittlung der Tiere behilflich sein. Wenn wir Käfige freihaben ist es möglich das Tier bis zur Weitervermittlung für 10,- EUR monatlich bei uns unterzubringen.
10. Bekommen wir bei euch etwas zu essen?  Zurück
Täglich nach der Fütterung der Tiere um 16.00 Uhr ist Teatime. Dann gibt es für alle, die bei der Tierfütterung geholfen haben, Tee und eine kleine Stärkung. Achtet auf die Glocke!

Auf Nachfrage machen wir täglich ein Lagerfeuer. Es kann gegrillt und miteinander geredet werden.

Samstags und in den Ferien kochen wir gemeinsam Mittagessen. Dazu muß man sich bis 11.00 Uhr anmelden. Für Kinder kostet das Essen 1,- EUR.

Sonntags backen wir zusammen mit euch ab 11.00 Uhr Kuchen oder Brot. Ab 14.30 Uhr bieten die kleinen "Bäcker" dann das Selbstgebackene an. Für die Erwachsenen gibt es auch Kaffee.

11. Habt ihr Pferde zum Reiten?  Zurück
Nein, leider nicht. Aber wir haben die beiden Esel Momo und Bruja, die sind zum Streicheln da.
12. Können wir bei euch unseren Geburtstag oder ein Kinderfest feiern? Wie geht das und was kostet das?  Zurück
Ihr seid herzlich willkommen und wir haben alles dafür da. Ihr müsst euch dafür anmelden. Kommt auf den Kinderbauernhof und verabredet einen Termin oder ruft an unter der Telefonnummer

030 / 47 55 25 93

Bitte öfter probieren.

13. Muß man sich anmelden, bevor man zu euch kommt ? - Kann ich noch meine Freunde mitbringen?  Zurück
Ihr könnt während der Öffnungszeiten immer ohne Voranmeldung vorbeikommen und eure Freunde mitbringen. Der Eintritt ist frei.
14. Wer hat den Kinderbauernhof erfunden und was war vorher hier?  Zurück
Vorher war hier der Mauerstreifen. Im Mai 1991 haben wir damit begonnen, den Kinderbauernhof Pinke-Panke aufzubauen. Alles, was ihr heute hier seht, ist in jahrelanger Arbeit entstanden.

Das Team vom Kinderbauernhof Pinke-Panke heißt euch immer willkommen. Wenn ihr Fragen habt, dann stellt sie einem unserer Betreuer. Sie helfen euch gern weiter.